Schuhweitentabelle


Die Standardweite (Medium) für Damen ist B, die Standardweite für Herren ist D. Auf den Schuhkartons und den Etiketten sind nur Weiten angegeben, wenn diese vom Standard abweichen. Innerhalb des Schuhs sind breite und schmale Weiten auf dem Label unter der Lasche angegeben — z. B. T005N(2E).

Wann wird eine breitere Schuhweite benötigt?

Sichtbar gedehntes oder ausgebeultes Material an der Außenseite des Vorfußbereichs sind ein Anzeichen dafür, dass eine größere Breite des Schuhs erforderlich sein kann. Diese Größen sind für viele unserer Lauf- und Trainingsschuhe erhältlich. In manchen Fällen können Männer auch die Damenversion tragen, die eine schmalere Passform haben, umgekehrt kann es für Damen sinnvoll sein, eine Männerversion zu verwenden, wenn sie einen breiteren Schuh benötigen. Wenn dies der Fall ist, nutze die oben stehenden Referenzwerte, um vergleichbare Schuhlängen zu finden.

Beachte, dass die Unterschiede zwischen schmal, Standard, weit und extraweit meist nur wenige Millimeter betragen und sich proportional zur Schuhgröße verhalten. Die größte zusätzliche Weite ist im Vorfußbereich.

HERREN/KINDER   DAMEN
  2A SCHMAL
SCHMAL B STANDARD
STANDARD D WEIT
WEIT
2E EXTRAWEIT
EXTRAWEIT 4E