TEILEN
Mein momentaner Begleiter vom langsamen Dauerlauf bis zum Wettkampf

Der RoadHawk FF2.. eine meiner absoluten Lieblingsschuhe momentan. 

Die richtige Schuhwahl gestaltet sich bei mir immer etwas schwierig vor allem weil ich schon viele Fußprobleme hatte und deswegen super sensibel bin was den perfekten Laufschuh angeht. Ich laufe gerne direkte und leichte Schuhe wie den Tartherzeal, den Gel 451 oder den DS Trainer. Gerade auf Grund vergangener Probleme mit meinen Füßen versuche ich aber darauf zu achten nicht nur diese leichten Schuhe zu laufen auch wenn ich sie so liebe.

Anfang des letzten Jahres habe ich dann den RoadHawk für mich entdeckt und seit dem nicht mehr gehen lassen. Die RoadHawk Familie in meinem Schuhschrank ist groß und was ich an ihm schätze will ich euch in kommenden Zeilen vermitteln.

Stabilität ohne "zu viel Schuh" am Fuß. Ich fühle mich in zu massigen Schuhen einfach nicht wohl beim Laufen, auch wenn sie wahrscheinlich ab und an mal gut wären um die Füße zu entlasten. Gefühlt machen sie es mir aber schwerer "sauber" zu laufen. Mit dem RoadHawk habe ich hier einen super Kompromiss gefunden. Speziell der RoadHawk FF 2 schmiegt sich bestens an meinen Fuß an und gibt mir mit seinem FlightFoam das leichte Laufgefühl welches ich liebe. Trotzdem ist er sehr gut gedämpft und entlastet meine Füße die Woche für Woche zahlreiche Kilometer laufen.


Ich nutze den RoadHawk FF 2 aber nicht nur für lange Dauerläufe, sogar im Wettkampf ist er bei mir am Start.

Momentan bin ich im Aufbau nach einer langen Geschichte mit der Plantarsehne (könnt ihr gerne im Blogbeitrag nachlesen ;) ). 

Mir ist es wichtig meine Rennen gut zu überstehen und den Fuß noch nicht zu überlasten, daher setzte ich auch hier bei längeren Distanzen gerne auf den RoadHawk 2 FF2. Momentan fokussiere ich mich auf Triathlons und hier geht man immer schon ermüdet in das Laufen hinein. Klar würde ein leichterer Schuh eventuell ein paar Sekunden sparen, aber ich fühle mich gerade ermüdet (wie es im Triathlon eben ist oder auch im Marathon ab KM 30 spätesten) in etwas "mehr Schuh" wohler und sicherer. Und schnelle Zeiten laufen geht im RoadHawk FF2 super, also probiert es doch einfach mal aus! 


 

erstellt von
portrait

Laura Chacon Biebach

Lauf Coach von Frankfurt

Altersklasse: W30

Verein: Eintracht Frankfurt

MEINE DISZIPLINEN
Marathon Kraft-Training Triathlon Olympische Distanz Halbmarathon Fitness 10 Kilometer
MEINE DISZIPLINEN
marathon strength_training olympic_distance_triathlon half_marathon fitness 10k

Willst Du mehr über die ASICS FrontRunner erfahren?