Mit der neuen Ventilate Kollektion bringst Du frischen Frühlingswind in Deine Laufklamotten.

Endlich, das lange Warten hat ein Ende und

wir können uns von dem Zwiebellook verabschieden

und gleich mal ganz frischen Wind in unseren Kleiderschrank bringen.

Und dafür möchte ich Dir heute vorstellen:

Das VANTILATE 2.0 TANK 

und die VENTILATE 2-N-1 1.3IN SHORT

Doch bevor ich Dir meinen persönlichen Eindruck gebe,

hier die Fakten.

VANTILATE 2.0 TANK

UND

VENTILATE 2-N-1 1.3IN SHORT

Mein persönlicher Eindruck: jetzt kann der Sommer kommen


Ich durfte bereits die Ventilate Serie 1 in 2020 testen und ich kann sagen: da hat sich einiges getan.

Das neue luftige Design, gerade bei dem Tank-Top gefällt mir sehr gut. Die großen Schlitze

sind pfiffig gelöst, denn sie verbessern die Bewegungsfreiheit ohne Bauchfrei zu sein.

Die Farbe ist Sage ist eine Kreidefarbe mit dem Farbton Salbei. Gerade sehr beliebt und ich kann verstehen warum. Es ist kein blasses Mint und auch kein Neongrün, sondern eine ganz feine Kombination dazwischen.

Als großer Fan von 2-in-1 Shorts habe ich mich besonders auf die Vantilate gefreut. Sie trägt sich super angenehm. Die Kompressions-Innenhose bietet aus meiner Sicht jetzt keinen echten Vergleich mit einer Kompressionhose. Hier zeigte sich bei mir leider ein aufrollen der schwarzen Innenhose. Inwieweit das jetzt an meinen kräftigeren Oberschenkeln liegt, weiß ich nicht. Wenn Du eher schmale Oberschenkel hast, ist das sicherlich kein Problem. Selbst mit der hoch gerollten Innenhose gab es keinerlei Einschränkung beim Laufen und auch keine Druckstellen.

FAZIT: Must have für Deine Laufausstattung in diesem Sommer


erstellt von
portrait

Carina Petrasek

Humanbiologin, Apothekerin von Nürnberg


Verein: Ja, Team Klinikum Nürnberg

Meine Disziplinen
Halbmarathon Marathon Triathlon