TEILEN
ASICS bewegt die Welt – mit der bedeutendsten Marketing-Kampagne seit 25 Jahren. Mit einem aufsehenerregenden Marken-Refresh rückt ASICS in den Fokus eines breiteren Publikums.

Der Sportartikelhersteller und Experte für sportlichen Lifestyle und athletische Performance, ASICS, präsentiert die bedeutendste Marketing-Initiative der vergangenen 25 Jahre, mit einer neuen globalen Markenbotschaft und -identität, einem innovativen Retail-Konzept und einem mitreißenden, multidimensionalen Aktivitätsprogramm. Der Marken-Refresh, mit dem ASICS die Welt in Bewegung versetzen will, startet in diesen Tagen in London und wird danach Stadt für Stadt, Land für Land weiter ausgerollt. Er markiert einen wichtigen Meilenstein im Bestreben von ASICS, einen zeitgemäßen Ausdruck seiner Gründungsvision und -philosophie zu finden, der junge Konsumenten anspricht und die Menschen zusammenbringt, um ihnen den Weg zu einem sportlich gesunden, erfüllten Leben aufzuzeigen.

Die gemeinsam mit Bruce Mau Design entwickelte neue Markenidentität ist die umfassendste Erneuerung der Marke, die ASICS seit der Einführung des Spiral-Logos im Jahr 1992 in Angriff nimmt. Dabei dockt die Hero-Markenbotschaft I MOVE ME direkt an die Philosophie an, der ASICS seit 70 Jahren verpflichtet ist. Sie richtet sich an Menschen aller Generationen und Fähigkeiten und möchte sie ermutigen, sich mehr zu bewegen und damit von den vielen positiven Effekten zu profitieren, die Bewegung und Sport für Körper und Geist bedeuten.

Das von Saatchi & Saatchi LA entwickelte Kreativkonzept von I MOVE ME wird erstmals am 31. Juli in London zu sehen sein, auf Außenwerbung und als Bandenwerbung bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2017, deren offizieller Partner ASICS ist. Daran anschließend wird das Kreativkonzept weltweit lanciert. Im Fokus der ausdrucksstarken Key Visuals und Social-Media-Inhalte stehen Menschen wie du und ich, die zeigen, wie positiv ihr Leben durch Bewegung verläuft.

Das Rollout erfolgt parallel zur Eröffnung des weltweit größten ASICS Flagship-Stores in der Londoner Regent Street am 2. August 2017. In der neuen Dependance können Kunden erstmals alle vier ASICS Marken unter einem Dach erleben.

„In den vergangenen 70 Jahren haben wir eine starke Marke geschaffen, deren Selbstverständnis in ihrem Namen verankert ist: Anima Sana In Corpore Sano, ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Umso mehr freut es uns nun, dieses Selbstverständnis in einem zeitgemäßen Marketingkonzept zu neuem Leben zu erwecken“, erläutert Paul Miles, Senior General Manager, Global Marketing Division, ASICS Corporation. „I MOVE ME ist eines der umfassendsten Markenprogramme, das wir je durchgeführt haben, mit einem groß angelegten Kreativkonzept, das unsere Marke und ihre Nutzer so eng zusammenbringt wie nie zuvor. Von der Idee hinter diesem Ansatz sind wir hundertprozentig überzeugt. Für uns ist das viel mehr als eine reine Markenkampagne – es ist eine Mission, die Menschen weltweit in Bewegung zu versetzen.“

Das Marken-Refresh ist in die erste vollständig integrierte Consumer-Communications-Kampagne eingebettet, mit der ASICS seine Markenvision noch näher am Verbraucher platzieren will. Dabei markiert #IMoveLondon den Anfang von vielen lokalen Aktionen der I MOVE ME Initiative. Als Grundlage dient dabei die Erkenntnis, dass körperliche Betätigung ein wirkungsvolles Gegenmittel gegen den allgegenwärtigen Stress des urbanen Alltags ist.

„London ist Austragungsort der Leichtathletik-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis zum 13. August stattfindet. Um diesen Sport-Event in die Breite zu tragen, soll die Metropole im wortwörtlichen Sinne in Bewegung versetzt werden. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit ASICS den Menschen mehr Freude an sportlicher Aktivität zu vermitteln – eine Freude, die hoffentlich noch lange nach der Weltmeisterschaft anhalten wird“, sagt IAAF-Präsident Sebastian Coe.

Die #IMoveLondon-Kampagne soll die vom täglichen Verkehrschaos  geplagten Einwohner der britischen Hauptstadt dazu anregen, sich häufiger und mehr zu bewegen. #IMoveLondon läuft parallel zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft und möchte die Pendler davon überzeugen, ihr U‑Bahn-Ticket wo immer möglich gegen Laufschuhe zu tauschen.

Weitere Informationen zu I MOVE ME erhalten Sie unter asics.com/imovelondon oder asics.com/imoveme sowie in sozialen Medien unter #IMoveMe und #IMoveLondon.


ASICS
FRONTRUNNER

Auf Instagram