TEILEN
MIT DEM NEUEN ENERGIESPARENDEN RUNNING-MODELL METARIDE™ VERÄNDERT ASICS DAS LAUFEN ÜBER LANGE DISTANZEN RADIKAL

Die fortschrittliche GUIDESOLETM-Technologie erhöht messbar die Bewegungsökonomie beim Laufen durch Reduktion der Sprunggelenksamplitude.  

Der japanische Sportartikelhersteller und Running-Spezialist ASICS bringt mit dem heutigen Launch des Modells METARIDE™ ein komplett neues Technologiekonzept auf den Laufschuhmarkt. Als eine der bedeutendsten ASICS Innovationen der letzten Jahrzehnte, wurde der METARIDE™ vor allem mit einem Ziel entwickelt: das Laufen über längere Distanzen effektiver, ermüdungsfreier und leichter zu machen und damit den Läufer/innen die beste Produktunterstützung zu bieten, nach dem Motto WIN THE LONG RUN.
 
Der METARIDE™ wurde über zwei Jahre von einem Team aus Wissenschaftlern und Designern am ASICS Institute of Sports Science in Kobe/Japan entwickelt und ist präzise dafür konzipiert, die Bewegungsamplitude dort zu minimieren, wo die meiste Energie verbraucht wird:  im Sprunggelenk.  
 
Die wissenschaftliche Studie zeigt, dass die spezielle Konstruktion des METARIDE™ den Energieverlust im Sprunggelenk um bis zu einem Fünftel reduzieren kann. Insbesondere über lange Distanzen kann dies zu einer deutlichen Steigerung der Effizienz und Verzögerung der Ermüdung führen.
 
Der Schlüssel zu einem effizienteren Bewegungsablauf war die Entwicklung der neuen revolutionären GUIDESOLE™-Technologie umgesetzt in einer präzise vorgeformten Sohlenplattform, die das Körpergewicht nach vorne verlagert und das Gefühl einer mühelosen „rollenden“ Bewegung vermittelt.
 
Der METARIDE™ ist ein energiesparender Laufschuh, der ein völlig neues Laufgefühl bietet und das Potenzial hat, die Leistung und den Schutz während der Bewegung so zu verbessern, dass Läuferinnen und Läufer jeder Leistungsstufe länger ermüdungsfrei laufen können.
 
Mit mehreren patentierten Technologien und in einem innovativen Design optimiert METARIDE™ erfolgreich alle drei Phasen des Bewegungsablaufes und repräsentiert ein radikal neues Laufschuhkonzept.
 
Im Vergleich zu herkömmlichen Laufschuhen zeigt der METARIDE™ in Testsfolgende Eigenschaften:
 
●Reduktion der Aktivität im Sprunggelenk, wo beim Laufen am meisten Energie durch Beanspruchung der Wadenmuskulatur verbraucht wird
 
●Verbesserte Stabilität und gleichzeitig überlegene Haltbarkeit, Passform und Griffigkeit.
 
●Vermittlung eines völlig neuen Lauferlebnisses.

"Wir glauben, dass diese neue Technologie das Potenzial hat, die Running-Szene weltweit entscheidend zu beeinflussen. Das erste Feedback unserer Athleten und Testläufer hat uns gezeigt, dass der METARIDE™ bereits jetzt die Art und Weise, wie sie trainieren, laufen und sich erholen, verändert. Für uns markiert dies den Beginn einer neuen Ära, in der wir unseren Fans die besten Innovationen bieten und gleichzeitig eine neue Generation von Läufern ansprechen."

                                           - Yasuhito Hirota, Präsident und COO von ASICS -

Der METARIDE™ definiert als erstes Modell mit dem energiesparenden RIDE-Konzept den Startpunkt zur einer neuen Laufschuh-Range. Zukünftig werden das Konzept und die besonderen Technologien in weiteren Modellen zum Einsatz kommen – ein erstes „Take Down-Modell“ ist für den Herbst geplant.  

MetaRide
MetaRide

Die METARIDE™ ist ab dem 28. Februar für einen UVP von 250 € in limitierter Auflage in ASICS Retail- und Online-Shops sowie im ausgewählten Sportfachhandel und bei Laufspezialisten weltweit erhältlich. 

ÜBERSICHT DER VERWENDETEN TECHNOLOGIEN
 
Der METARIDE™ ist mit nicht weniger als sechs geschützten Technologien und einem neuen, rundgewebten Außenmaterial bestückt.
 
●FlyteFoam™: Strapazierfähige, leichte Zwischensohle für Dämpfung und Reaktionsfähigkeit
 
●FlyteFoam™ Propel: Zwischensohlenmaterial zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit in der Vorwärtsbewegung
 
●GEL™: Dämpfungssystem zur Reduktion der Stoß-und Aufprallbelastung auf den Bewegungsapparat
 
●GUIDESOLE™: Neue geschwungene Sohlenkonstruktion mit festem Vorfußelement zur Reduzierung der Knöchelflexion. 
 
● 3D GUIDANCE LINE™: Optimierte GUIDANCE LINE™ zur Verlagerung des Schwerpunktes in der Vorwärtsbewegung
 
●GRIPSOLE™: Neue extrem griffige Kunststoffmischung auf einer Mesh-Basis für Traktion und Haltbarkeit
 
●METACLUTCH™: Optimierte externe Fersenkappe für optimale Passform und Flexibilität
 
●CIRCULAR KNIT UPPER: Obermaterial aus zoniertem funktionalem Strick für Passform Halt und Atmungsaktivität.

MetaRide

Die Technologien arbeiten zusammen, um die Effizienz in allen drei Phasen des Bewegungsablaufs zu optimieren und das Gefühl der fließenden, rollenden Bewegung zu vermitteln:
 
1.Eine Kombination aus FLYTEFOAM™ und GEL™ Technologien, die strategisch in der Zwischensohle platziert sind, verbessern die Reaktionsfähigkeit und reduzieren Muskelermüdung. FLYTEFOAM™, FLYTEFOAM™ Propel, Rearfoot GEL™
 
2.Eine neue, optimal vorgebogene Sohle reduziert die Knöchelrotation und sorgt für eine sanfte, mühelose Laufbewegung bei gleichzeitiger Traktion.
GUIDESOLE™, 3D GUIDANCE LINE™, GRIPSOLE™

3.Die einzigartige Konstruktion verlegt den Schwerpunkt des Schuhs in Richtung Ferse und ermöglicht eine zügige, rollende Laufbewegung.
METACLUTCH™, 3D GUIDANCE LINE™, GRIPSOLE™, GUIDESOLE™, KNIT UPPER

#METARIDE
#WINTHELONGRUN

Willst Du mehr über die ASICS FrontRunner erfahren?