ASICS-LAUFSCHUHE - WELCHER SCHUH IST DER RICHTIGE FÜR DICH?

Sobald du deinen Laufstil kennst, musst du nur noch entscheiden, welcher ASICS-Laufschuh der richtige für dich ist. Das wichtigste ist, abhängig von deinem Laufstil aus der richtigen Laufschuhkategorie auszuwählen.

Im Kernbereich gibt es drei Kategorien von ASICS-Laufschuhen:

  • Cushioning bietet sehr wenig Unterstützung.
  • Structured Cushioning bietet die meiste Unterstützung.
  • Maximum Support bietet mittlere Unterstützung zwischen Cushioning und Maximum Support.

Der Hauptunterschied zwischen diesen 3 Kategorien ist die Menge an Unterstützung, die der Schuh deinem Fuß bietet.

ASICS Running Shoes - Which Ones Are Right for You?
ASICS Running Shoes - Which Ones Are Right for You?

CUSHIONING

Wenn du ein Unterpronierer oder Neutralläufer mit ausreichend natürlichem Halt bist, dann solltest du einen Schuh aus der Kategorie ASICS Cushioning wählen.

MAXIMUM SUPPORT

Wenn du ein starker Überrponierer mit nur wenig natürlicher Unterstützung bist, benötigst du einen Schuh der Kategorie Maximum Support.

STRUCTURED CUSHIONING

Wenn du ein leichter Überpronierer mit wenig natürlichem Halt bist, dann solltest du einen Schuh aus der Kategorie ASICS Structured Cushioning wählen.

Innerhalb der 3 ASICS-Kategorien muss eine weitere Auswahl getroffen werden. Innerhalb jeder Kategorie gibt es verschiedene Schuhe, die sich in der Anzahl an integrierten ASICS-Technologien unterscheiden.

Deine Laufleistung kann von vielen dieser zusätzlichen Technologien profitieren, z. B. durch Tragekomfort oder Zusatzeffizienz, aber du musst dich natürlich auch nach persönlichen Faktoren wie Preis oder Design entscheiden.