SCHUHGRÖßENTABELLE

Sollten einem nach dem Lauf die Füße sprichwörtlich oder sogar buchstäblich bluten, ist es womöglich an der Zeit, neue Schuhe zu kaufen. Dass Schuhe gut passen müssen , ist zwar fast jedem bewusst, trotzdem tragen viele Menschen laufend die falsche Schuhgröße. Wie man die geläufigen internationalen Schuhgrößen umrechnen kann, wie man die richtige Schuhgröße findet und alle Infos zur richtigen Schuhweite findest du hier.

Die Schuhgröße hat besonders im Laufsport nicht nur mit dem Komfort zu tun, sondern kann im schlimmsten Fall sogar langfristigen Schaden anrichten. Sind die Schuhe zu klein, könnte eine Fußdeformation eintreten, bei der der große Zeh zur Fußinnenseite gedrückt wird. In Fachkreisen nennt man dies Hallux valgus, oder auch Schiefzehe – und die zehrt ganz schön an den Nerven! Es kommt zu Gelenkverschleiß, Abnutzung des Knorpels und kann schmerzhafte Entzündungen hervorrufen.

Allerdings kann ein zu großer Schuh ebenfalls für Komplikationen sorgen. Das gängigste Problem mit zu großen Schuhen ist natürlicherweise, dass der Fuß nicht genug Halt findet. Einerseits kann er so aus dem Schuh rutschen, aber genauso in den überschüssigen Zehenraum absinken. Das wiederum staucht die Zehen, ähnlich wie der zu kleine Schuh. Selbst wenn man den übergroßen Schuh enger schnürt, um dem Abrutschen vorzubeugen, treten diverse Probleme auf. Wird der Schuh zu eng geschnürt, kann dies die Durchblutung behindern. Außerdem löst es nicht das Problem der überschüssigen Länge, die den Fuß beim Abrollen strapaziert, somit die Gelenke stark belastet und eventuell zu einem versteiften Vorfuß führen kann. Daher ist die richtige Schuhgröße entscheidend, damit du zu deiner Höchstform auflaufen kannst!

LAUFSCHUHE

HERREN                                            
UK 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 13 14 15
EU 36 37 37.5 38 39 39.5 40 40.5 41.5 42 42.5 43.5 44 44.5 45 46 46.5 47 48 49 50.5 51.5
CM 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.25 25.5 26 26.5 27 27.5 28 28.25 28.5 29 29.5 30 30.5 31 32 33
US 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 12.5 13 14 15 16
DAMEN                              
UK 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
EU 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 40.5 41.5 42 42.5 43.5 44 44.5
CM 22.5 22.75 23 23.5 24 24.5 25 25.5 25.75 26 26.5 27 27.5 28 28.5
US 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12
KINDER                                          
UK K9 K9H K10 K10H K11 K11H K12 K12H K13 K13.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6
EU 27 28 28.5 29.5 30 30.5 31.5 32 32.5 33 33.5 34.5 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40
CM 17 17.25 17.5 18 18.5 19 19.5 19.75 20 20.5 21 21.5 22 22.25 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5
US K10 K10H K11 K11H K12 K12H K13 K13H 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7

WEITERE SPORTARTEN

HERREN                                            
UK 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 13 14 15
EU 36 37 37.5 38 39 39.5 40 40.5 41.5 42 42.5 43.5 44 44.5 45 46 46.5 47 48 49 50.5 51.5
CM 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.25 25.5 26 26.5 27 27.5 28 28.25 28.5 29 29.5 30 30.5 31 32 33
US 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 12.5 13 14 15 16
DAMEN                                
UK 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5
EU 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40 40.5 41.5 42 42.5 43.5 44 44.5 45
CM 22.5 22.75 23 23.5 24 24.5 25 25.5 25.75 26 26.5 27 27.5 28 28.5 28.75
US 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10 10.5 11 11.5 12 12.5
KINDER                                          
UK K9 K9H K10 K10H K11 K11H K12 K12H K13 K13.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6
EU 27 28 28.5 29.5 30 30.5 31.5 32 32.5 33 33.5 34.5 35 35.5 36 37 37.5 38 39 39.5 40
CM 17 17.25 17.5 18 18.5 19 19.5 19.75 20 20.5 21 21.5 22 22.25 22.5 23 23.5 24 24.5 25 25.5
US K10 K10H K11 K11H K12 K12H K13 K13H 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7

Darüber hinaus ist auch die richtige Schuhweite entscheidend. Vor allem für den Kauf der ersten Laufschuhe ist es ratsam, die richtige Breite zu finden und diese für die Zukunft zu notieren.

Die Standardweite (Medium) für Damen ist B, die Standardweite für Herren ist D. Auf den Schuhkartons und den Etiketten sind nur Weiten angegeben, wenn diese vom Standard abweichen. Innerhalb des Schuhs sind breite und schmale Weiten auf dem Label unter der Lasche angegeben — z. B. T005N(2E).

Sichtbar gedehntes oder ausgebeultes Material an der Außenseite des Vorfußbereichs sind ein Anzeichen dafür, dass eine größere Breite des Schuhs erforderlich sein kann. Diese Größen sind für viele unserer Lauf- und Trainingsschuhe erhältlich. In manchen Fällen können Männer auch die Damenversion tragen, die eine schmalere Passform haben, umgekehrt kann es für Damen sinnvoll sein, eine Männerversion zu verwenden, wenn sie einen breiteren Schuh benötigen. Wenn dies der Fall ist, nutze die oben stehenden Referenzwerte, um vergleichbare Schuhlängen zu finden.

Beachte, dass die Unterschiede zwischen schmal, Standard, weit und extraweit meist nur wenige Millimeter betragen und sich proportional zur Schuhgröße verhalten. Die größte zusätzliche Weite ist im Vorfußbereich.



 HERREN/KINDER   DAMEN
  2A SCHMAL
 SCHMAL  B STANDARD
 STANDARD  D WEIT
 WEIT  2E EXTRAWEIT
 EXTRAWEIT  4E   

DIE RICHTIGE SCHUHGRÖßE FINDEN

Der einfachste Weg, die richtige Schuhgröße zu finden, ist eine Ausmessung deiner eigenen Füße. Am besten misst du sie am Ende des Tages oder nach einem Lauf, da die erhöhte Durchblutung deine Füße leicht anschwellen lässt. Du solltest die Länge beider Füße von Ferse bis Zehenspitze abmessen und die Maße des längeren Fußes notieren. Abschließend addierst du 1,5 cm für zusätzliche Bewegungsfreiheit. Der Prozess ist in diesem Video auch noch einmal ausführlich erklärt und dargestellt:

Die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

  • Die Wahl des richtigen Schuhs ist wichtig, um Komfort und Leistung zu optimieren und Irritationen oder Reibung zu vermeiden.
  • Miss deine Fußlänge in Zentimetern, indem du beide Füße mit Stift und Lineal auf einem Blatt Papier markierst. Keine Sorge – es ist normal, sollte ein Fuß etwas länger sein.
  • Addiere 1,5 cm zu der Länge des längeren Fußes, um Raum für die Füße bei starker Durchblutung zu lassen.
  • Klopfe die Schuhe beim Anprobieren mit der Ferse auf den Boden, um sicherzustellen, dass der Fuß richtig im Schuh sitzt.
  • Die Schuhe komplett, jedoch nicht zu eng schnüren.
  • Im Stehen sollte weiterhin ca. 1,5 cm Platz an der Fußspitze sein.