Ideal für die moderne Frau von heute

Mit der New Strong Kollektion feiert Asics die weltweite Gleichstellung von Männern und Frauen. Allein dieses Statement ist schon Grund genug, diese Kollektion zu kaufen.

Aber was genau steckt dahinter?

Wenn man die Klamotten der New Strong Kollektion betrachtet, fallen einem sofort die Farben auf. Sie besteht stets aus einer Kombination von leicht zartem rosa und einem Blauton. Man könnte demnach denken aus einer Kombination von Männern und Frauen. Aber was daran soll die Stärke einer Frau widerspiegeln?

Als ich in die neuen Klamotten reingeschlupft bin, habe ich mich auf Anhieb wohl gefühlt. Durch die rosa Akzente wird die weibliche, zarte Seite der Frauen betont, die für mich aber nicht für Schwäche sondern im Gesamtbild für Stärke stehen. Eine Frau kann egal wem nur gleichgestellt sein, wenn sie sich genauso zeigt wie sie ist. Mit all ihren Facetten, ihren Schwächen, ihren Gefühlen und ihren Stärken. Nur so kann sie sie selbst sein und sich vollkommen wohl fühlen. Ich finde genau das drückt diese Kollektion damit für mich aus.

Kommen wir nun zu meinen Highlights der Kollektion.

Der Hoodie mit der Jogginghose

Mal ganz ehrlich - dieses Outfit ist unfassbar bequem und sieht auch noch stylisch aus. Der Hoodie ist merkbar für Frauen konzipiert, da er nicht zu lang und nicht zu kurz ist. Wäre er zu lang, ähnelt er mehr den männlichen Modellen und zu kurz finde ich bei Hoodies einfach unpassend. Aus diesem Grund ist dieser perfekt geschnitten. Die Jogginghose hat einen super breiten Bund, der sich sehr angenehm tragen lässt. Außerdem hat sie unten am Fußende ebenfalls einen kleinen Bund, so dass die Hose noch mal etwas stylischer wirkt. Ich finde dieses Outfit ist ideal für diese Jahreszeit konzipiert. Wer sehnt sich nicht nach einem anstrengendem Tag oder einem Longrun in bequeme Klamotten abzuhängen?

Ein weiteres Highlight dieser Kollektion ist auf jeden Fall der Bra.

Mit den schwarzen, durchsichtigen Akzenten wirkt er nicht nur sexy, sondern ist auch super angenehm zu tragen für die ein oder andere schweißtreibende Einheit. Ich kann es kaum erwarten ihn im Sommer zu tragen. Außerdem ist der Bra am Bund breiter, so dass es nicht drückt. Ich empfehle hier allerdings eine Nummer größer zu nehmen. Normalerweise trage ich in allen Klamotten Größe S, in den Asics Bras meistens aber M.

Dazu passend gibt es ein in zart rosa farbenes Race Running Shirt. Dieses Shirt ist total leicht und verfügt über Mesh-Einsätze für eine bessere Luftzirkulation. Ich finde, dass es mit dem Bra einfach unbestechlich gut aussieht.

Die blaue Laufjacke noch oben drüber macht das Styling perfekt. Auch diese fühlt sich super leicht an und würde ich eher für nicht allzu kalte Temperaturen empfehlen. Sie besitzt auch am Rücken zwei Lüftungsstreifen, was es sehr angenehm macht, sie zu tragen, da man eine ständige Luftzirkulation verspürt. Allerdings sollte man diese Jacke unbedingt eine Nummer größer nehmen, da sie von der Länge her sehr kurz auffällt.

Mein Fazit also:

Die New Strong Kollektion bringt die weibliche Seite und die Stärke der Frauen zum Vorschein. Es soll uns zeigen, dass wir Mut haben sollen, uns so zu zeigen wie wir sind und uns nicht verstellen zu müssen. Denn wenn wir uns ehrlich zeigen, dann fühlen wir uns am wohlsten.

Also Mädels freut euch auf diese Kollektion!

erstellt von
portrait

Anna Plinke

Steuerberaterin von Regensburg

Altersklasse: 1988
Verein: LG Telis Finanz Regensburg
Trainer: Ich selbst

Meine Disziplinen
10 Kilometer Halbmarathon Marathon