SO WERDEN LAUFSCHUHE GEPUTZT


Deine Laufschuhe begleiten dich verlässlich durch schwierigstes Gelände, und das heißt, sie werden auch einmal schmutzig. Ob du nun einen Wettkampf durch Schlamm gelaufen bist oder deine Schuhe eine Auffrischung nötig haben – durch das Reinigen bleiben deine Laufschuhe ohne viel Mühe schön und angenehm zu tragen.

Denk dabei daran, dass Laufschuhe gemäß ihrer Machart zwar robust genug für die Straße sind, aber aus speziellen Materialien bestehen, die schonende Pflege erfordern. Westin Galloway, globaler Produktlinienmanager der Sparte Schuhe bei ASICS, erklärt es folgendermaßen:

"Die synthetischen Fasern, Klebetechniken, Schaumstoffe und Nähte der ASICS-Laufschuhe sind sorgfältig darauf abgestimmt, die optimale Lauferfahrung zu gewährleisten. Alle ungeeigneten Reinigungsmethoden können die Integrität des Schuhs beeinträchtigen, die Passform verändern und zu einem weniger erstklassigen Trageerlebnis führen."

Betrachte deine Laufschuhe so wie jedes andere hochwertige Stück in deinem Schrank: Einen Kaschmirpulli würdest du ja auch nicht in die Waschmaschine werfen, oder? Aber keine Sorge – hier geht es auch ohne chemische Reinigung. Du kannst deine Laufschuhe ganz einfach und effizient bei dir zu Hause reinigen.