FOOT ID

Lass deine
Füsse sprechen

Erlebe wie eine biomechanische Analyse
und der richtige Laufschuh deinen
Lauf effektiver machen können

3D-Fußanalyse

Schritt 1

Das 3D-Fußanalysesystem analysiert deinen Fuß mit Lasertechnologie und Mikrokameras. Das Ergebnis ist ein 3D-Bild deines Fußes, das mit einer Datenbank verglichen wird, um den geeigneten Schuh für deine Füße zu finden.

Es wird die Breite und Länge deiner Füße, der Ballenumfang, die Höhe deines Spanns und der Winkel deines Fersenbeins gemessen.

Nach der Foot-ID-Messung kannst du auf deinen 3D-Fußscan auch online in deinem persönlichen Konto zugreifen.

Schrittzyklusanalyse

Schritt 2

Dein Schrittzyklus wird auf Video aufgezeichnet und analysiert. Dafür musst du einige Minuten auf dem Laufband laufen, während deine Füße gefilmt werden. Der Film wird dann von einem ASICS-Experten ausgewertet.

Der Hauptfokus der Schrittanalyse liegt auf der Messung des Pronationsgrads. Pronation ist die Art, wie sich dein Fuß beim Laufen nach innen dreht.

Basierend auf dieser Analyse kannst du dann Schuhe ausprobieren, die auf dein Pronationsmuster zugeschnitten sind. Der entsprechende Schuh kompensiert die Über- oder Unterpronation, um das Verletzungsrisiko zu verringern und die Laufeffizienz zu erhöhen.